33 suchergebnisses

Dieses Fresko besteht aus sechs Gemälden, die die bedeutenden Elemente der Stadt darstellen: die Puits-Mühle, den...
Im Cybèle-Garten liegen die beeindruckenden Reste eines Viertels der gallorömischen Stadt: das Forum, das das...
Spazieren Sie entlang des flussufers der Rhône, dort wo zugtiere halfen die Schiffe der Römer flussaufwärts zu...
Das 1994 gemalte Trompe-l'Œil ist eine wichtige Attraktion von Vienne. Das Fresko an der Wand des Theaters von...
Ab dem 12. Jahrhundert führte diese Brücke über den Fluss Gère, einen Nebenfluss der Rhone, der schon dafür...
Die hübsche mittelalterliche Kapelle, die mitten in ihrem alten Friedhof steht, zeigt die Bedeutung des Dörfchens...
Dieses Monument ist für Vienne immer noch ein sehr wichtiges Bauwerk. Es ist über die Jahrhunderte erhalten...
Das Renaissanceschloss stammt aus dem zu Ende gehenden 15. und beginnenden 16. Jahrhundert. Ein Turm und die...
Von dieser eindrucksvollen Burg in Hanglage gibt es heute nur noch eine Ruine, die man an der Straße von Lyon in...
Dieses alte ländliche Herrenhaus mit dem großen Dach aus glasierten Ziegeln ist von den schroffen Hängen der...
Das Odeon von Vienne mit seinen 3000 Plätzen wurde zwischen dem 1. und 2. Jahrhundert unserer Zeitrechnung – vor...
Er ist Teil der Ruinen der Feudalburg von Montléans, erbaut im 12. Jahrhundert.
Kaiser Augustus soll im 1. Jahrhundert vor Christus den Bau einer sieben Kilometer langen Ringmauer genehmigt haben....
Diese Kapelle wurde von dem Domherr Claude de Virieu und seine Schwester Jeanne im 15.Jahrhundert gegründet. Sie...
Diese ehemalige Kapelle des Jesuitenkollegs (das heutige Collège Ponsard) ist dem Heiligen Ludwig geweiht. Ihre...
Als eine der ältesten Kapellen des Vienner Landes steht sie an einem außergewöhnlichen Ort. Sie wurde im 11....
Die Kirche, die vor der Französischen Revolution erbaut wurde, befindet sich im Norden des Dorfes. Ihr Innenraum...
Früher war in diesem Haus das „Café Reynaud“, das wegen seiner Wirtin „La Louise“, einer markanten...
Die alten Pflastersteine (les vieux pavés) in Vaugris ist Pflasterung mit runden Kieselsteiner die die Uberreste...
Die denkmalgeschützte, im 11. Jahrhundert erbaute Kapelle steht oberhalb der landwirtschaftlichen Ebene und...
Kirche aus dem 11., 16 und 19. Jahrhundert und ihren Wandmalereien aus dem Jahrhundert 16. die von der...
Das Salzsteuerhaus ist die letzte Version des „Salzspeichers“ von Condrieu. Das im 16. Jahrhundert im Auftrag von...
Der fast 30 Meter hohe Turm mit dem fast quadratischen Grundriss verfügt über Zinnen und Schießscharten. Zwei...
Eine Gemeinschaft Chorherren sich in diesem 12-Jahrundert ehemaligen Priora. Trotzdem ist diese Kirche nicht direkt...
Der um 20–10 v. Chr. erbaute Tempel des Forums in Vienne war dem Kult von Rom und Augustus gewidmet. In diesem...
Die Entscheidung zum Bau des Uhrturms im Palais Delphinal, das später als Gericht und Gefängnis diente, wurde nach...
Das einzige Fachwerkhaus von Vienne, das allgemein Prangerhaus genannt wird, stammt aus dem 15. Jahrhundert und hat...
Dans Rathaus von Serpaize besitzt mehrere Gebäude au seine Stadtgemeinde. Uberwiegend war dort dieses...
Diese Standort war schon eune Kultstätte in römischer Zeit. Im Jahr 470 hatte Erzbischof Mamert entschieden seine...
Die Festung Burg Bâtie, die man auf dem Weg nach Vienne schon von Weitem sieht, wurde im 13. Jahrhundert von...
Bei der Anlage des Stadtparks entdeckte man diese Römerstraße, die mit Granitblöcken gepflastert ist. Sie führte...
Der Aussichtspunkt von Pipet bietet einen tollen Blick auf den Großraum von Vienne und im Hintergrund die...
Das Bauwerk ist das ehemalige Stadthaus des Marquis de Rachais, das 1771 von der Stadt gekauft und umgebaut wurde....